5. September 2016

Gefährdungs-Früherkennung

Radar

• Direkte/Indirekte Sensoren-/Applikationen-Anbindungen
• Beurteilung / Übersteuerung durch Experten
• Risikobasierter Ansatz (Top Risiken Bewirtschaftung)
• Einbindung „Früherkennung“ in „Normal Lage“